Arthrose zählt heute zu den häufigsten Gelenkserkrankungen, bei der sich die schützende Knorpelmasse immer weiter abreibt bis sie schließlich ganz verschwunden ist. 

Jeder Mensch bekommt früher oder später Arthrose,  ist das so?

Im heutigen Lebenswandel  leider ja, denn wir haben  keinen Bewegungs Apparat sondern häufig einem Sitzapparat.
Heißt unsere Muskeln und Gelenke  verhungern förmlich aus Mangel an Nährstoffen und Bewegung. 

Mit der Diagnose Arthrose beginnt  für viele  Menschen ein langer Leidensweg und die meisten finden sich früher oder später auf dem Op Tisch wieder.

Aber das muss nicht sein.

Bevor es soweit ist  kannst  du vieles selber  in die  Hand nehmen.
Alternative Schmerzbehandlung, entzündungshemmende Ernährung und Regeneration durch optimale Nährstoffversorgung können  langfristig einiges an Lebensqualität zurückbringen.
 
Bist du von Arthrose betroffen oder möchtest vorbeugend handeln? 
Dann  Buche jetzt dein kostenloses Erstgespräch.